The Silver Surfer. ;o)

The Silver Surfer. ;o)
Der Youngtimer mit Jahreswagenfeeling. Kilometerstand Oktober 2009: 136000 km.
Mein momentaner Daily Driver ist ein BMW E34 525i, Baujahr 5/1995. Also quasi ein "beinah Youngtimer", denn die ersten Fahrzeuge dieser Baureihe erblickten im Februar 1988 das Licht. Wer sich dann bei diesen BMWs auskennt, weiß, daß im Juli/August 1995 bereits der Nachfolge - 5er E39 verkauft wurde. Somit hab ich einen der letzten E34 und bin somit überaus sicher frei von jeglichen Kinderkrankheiten, wie sie neue Modellreihen, bzw. -generationen oft aufweisen.

Normalerweise weisen solche Autos, die vorwiegend von Langstreckenfahrern bewegt werden, nach 12 Jahren eine Unmenge an Kilometern auf. Sieht man auf den einschlägigen Autoinseratsseiten nach diesem Modell, so ist es nicht außergewöhnlich, dort Exemplare mit weit über 250000 Kilometern zu finden. Meiner hatte beim Kauf im Mai 2007 die unglaubliche Laufleistung von 78400 km und auch der Allgemeinzustand des Wagens ist in der Tat beeindruckend. Es macht beinah den Anschein, als wäre man mit einer Zeitmaschine ins Jahr 1996 gefahren und würde dort einen Jahreswagen kaufen. Nichts klappert oder macht einen ausgeleierten Eindruck, die Türen fallen wie am ersten Tag satt ins Schloss, innen sieht er ebenfalls makellos aus! Aufgrund der Einstiegsleisten, die ein verchromter BMW - Schriftzug ziert, nehme ich stark an, daß es sich dabei um ein "Executive" - Modell handelt. Des weiteren hat es die breiten Nieren der größeren V8 - Brüder 530i und 540i. Was mir überaus wichtig war und ich nie mehr missen möchte, ist die Automatikschaltung, mit der auch dieses Auto ausgestattet ist. Nie mehr ohne!

Nun jedoch einige Bilder von meinem arktissilber - metallic - farbenen BMW E34 525iA (Executive?)












Der Reihensechser der Baureihe "M50 TÜ". Hier in meinem 525i mit 2.5l Hubraum. Das TÜ steht für Technische Überarbeitung. Damit sind die Motoren mit der sogenannten Variablen Nockenwellensteuerung (VANOS) gemeint. Diese sind erkennbar an der "Beule" im vorderen Bereich. Selbst der Motor sieht schon dynamisch und elegant zugleich aus...


Seitdem ich mir den 5er gekauft hab, sind einige Monde ins Land gezogen und sie sind auch am BMW nicht spurlos vorbeigegangen. Ich habe ihm in der Zwischenzeit eine Scheibentönung der Art Chr*m*lux (keine Werbung), die schwarze M5-Heckklappenblende sowie weiße Blinker rundrum gegönnt. Das ist nicht zuviel, aber doch genug, um sich vom Rest der Masse etwas herauszuheben. :o)

E34-RotWeissFront2.jpg


E34-RotWeissFront3.jpg



5er.jpg

zurück nach oben